Sondagen und Oberbodenabtrag

Prospektion

 

Die Prospektion von archäologischen Verdachtsflächen beinhaltet zunächst die Begehung von bekannten oder unbekannten Fundgebieten. Dabei können Fundkonzentrationen auf Bodendenkmale hindeuten, die im Folgenden durch Sondageschnitte oder Bohrungen verifiziert werden können. Den Abschluss dieser Maßnahme bildet ein Bericht, welcher Empfehlungen zum Umgang mit der entsprechenden Fläche enthält und der die Dokumentation des Fundguts beinhaltet.

 

Sondagen

 

Aufgrund von Prospektionen oder schon bekannten Fundstellen werden Sondage- oder auch Suchschnitte angelegt, um mögliche Bodendenkmäler in ihren Ausdehnungen erfassen zu können. Dieser Schritt erlaubt es uns für Bauprojekte auf Basis der Ergebnisse relativ genaue Kosten- und Zeitkalkulationen für etwaige Grabungen zu erstellen, um Ihnen Planungssicherheit zu geben.

Basierend auf unseren Erfahrungen versuchen wir stets exakte Berechnungen vorzunehmen.

 

Oberbodenabtrag

 

Der Oberbodenabtrag ermöglicht einen ersten Einblick in die Geschichte des Areals. Wie auch die Sondagen gewähren die dort erzielten Ergebnisse eine erste Einschätzung der notwendigen Maßnahmen und damit einhergehend eine möglichst exakte Zeit- und Kostenkalkulation.

 

Im Anschluss an eigene Prospektionen oder Sondagen bzw. bei bereits bestätigten Verdachtsflächen können wir, nach den Richtlinien des Landesamts für Denkmalpflege, Ausgrabungen vornehmen.

Diese werden von uns fachgerecht, schnell und kostengünstig durchgeführt.

Die Grabungen beinhalten die Aufnahme von Befunden, die Verwaltung des Fundmaterials und die bedarfsgerechte Dokumentation. Alle Arbeitsschritte werden mit modernsten technischen Mitteln für größtmögliche Effizienz realisiert. Dabei steht für uns im Vordergrund, die archäologischen Arbeiten nicht zum Störfaktor, sondern zu einem integrativen Bestandteil der aktiven baulichen Maßnahmen werden zu lassen.

 

ArchaeoBW GmbH

Tannenweg 11
70839 Gerlingen
Telefon: +49 7156 1755474+49 7156 1755474
Fax: +49 3222 1382003
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ArchaeoBW

Anrufen

E-Mail